Notstromanlagen

Zuverlässige Notstromanlagen: Nie waren sie wichtiger als heute

Die Abhängigkeit unserer Gesellschaft vom Strom nimmt zu. Bimex entwickelt und baut hochwertige Notstromsysteme inklusive rotierende und statische USV-Systeme.

Die Konsequenzen eines Stromausfalls sind heute erheblich gravierender als vor 20 Jahren. Ein Grund ist die fortschreitende Digitalisierung. Der Schaden lässt sich durch Notstromanlagen verhindern oder zumindest begrenzen.

Notstromanlage: was dazugehört

Das Herz jeder Notstromanlage ist das Dieselaggregat. Bimex verlässt sich dabei insbesondere auf Motoren aus Deutschland (MTU). Zum Einsatz kommen ferner Produkte von Volvo, Scania, Iveco und Yanmar. Je nach Bedarf leisten die Aggregate bis 3500 kVA. Wir bieten Generatoren mit Dämpferwicklung, mit elektronischem Spannungsregler und Generatoren im Zwei-Drittel-Wicklungsschritt.

Weitere Komponenten

Zu den fünf Hauptkomponenten eines Notstromsystems gehören zudem Steuerung, Kühlung/Lüftung, Brennstoffversorgung und Abgasanlage. Für die Feinabstimmung dieser Komponenten sorgt bei Bimex ein routiniertes, interdisziplinäres Team aus Elektrikern, Elektroingenieuren, Mechanikern, Servicetechnikern und Projektberatern.

Entwicklung in Eigenregie

Sie bekommen Ihre Notstromanlage aus einer Hand: Die Anlage wird durch unsere Fachleute geplant, hergestellt, montiert, in Betrieb genommen und gewartet. Natürlich modifizieren wir Standardbauteile bedarfsgerecht. Änderungen an Standardbauteilen können jedoch ein ökonomisch vertretbares Mass überschreiten. In solchen Fällen entwickelt Bimex die Anlage von Grund auf selber.

Was sich kundenspezifisch bauen lässt

Individuell bauen lässt sich ausser dem Motor und dem Generator alles: zum Beispiel Höhe, Breite und Länge des Grundrahmentanks, Steuerung, Zubehör, die Verschalung mobiler Anhänger, Kabelrollen oder Grösse und Ausstattung von Containern. Es kann auch sein, dass die Anlage keinen Grundrahmentank benötigt, den es jedoch ab Werk nur integriert gibt. Jede Eigenentwicklung bietet zwei Vorteile: Sie ist passgenau, und sie stützt den Wirtschaftsstandort Schweiz, weil Bimex einzelne Arbeiten an lokale Partner vergibt.

Sorgfältige Bedarfsklärung

Am Anfang des Projekts steht die Gefahrenanalyse: Dabei berücksichtigen wir sowohl interne Stromausfallrisiken (z.B. Fehlmanipulation) als auch äussere Faktoren wie Hochwasser, Lawinen, Blitzschlag, Extremtemperaturen oder Vandalismus.

Mobile und stationäre Anlagen

Bimex produziert die Notstromsysteme entweder als fix installierte oder als mobile Anlagen. Je nach Bedarf leisten die Aggregate bis zu 3500 kVA. Bei mobilen Anlagen beachten wir u.a. das optimale Verhältnis zwischen Gewicht und Leistung sowie die Vorgaben der Strassenverkehrsordnung (StVO).

Anlagen im Stresstest

Wir prüfen alle neu gebauten Notstromaggregate auf Herz und Nieren, zunächst im Uetendorfer Werk vor der Auslieferung und später nach der Installation. Im Interesse eines sicheren Betriebs gewährleisten wir zudem die gründliche Instruktion der Kunden.

Notstromanlagen mieten


Tanja Jöhr gibt Ihnen gerne Auskunft. Mehr zu unserem Mietangebot finden Sie hier.

Festnetz: 033 334 55 62
E-Mail: tanja.joehr@bimex.ch

Oder schildern Sie uns Ihr Anliegen auf dem Online-Mietformular:

Sie haben Fragen?

ap_mueller_beat_v4
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an (033 334 55 66), schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unseren Spezialisten direkt in Verbindung. Prospekte zum Angebot finden Sie im Downloadbereich.

Team Uetendorf
Team Hinwil
Zu den Downloads

Beat Müller, Geschäftsleiter

Haben Sie Fragen?


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unseren Spezialisten direkt in Verbindung. Prospekte zum Angebot finden Sie im Downloadbereich.

Telefon: 043 843 24 27
E-Mail: robert.stutz@bimex.ch

Robert Stutz: Geschäftsleitung / Verkauf

Haben Sie Fragen

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unseren Spezialisten direkt in Verbindung. Prospekte zum Angebot finden Sie im Downloadbereich.

Telefon: 043 843 24 22
E-Mail: pascal.stutz@bimex.ch

Pascal Stutz: Projektleiter