UNIBLOCK™ UB-V

UNIBLOCK™ UB-V: Maximale Leistung für
Industrie und Rechenzentren

Mit Einzelleistungen bis zu 3,2 Megawatt sind die USV-Anlagen der UNIBLOCK™ UB-V-Serie eine moderne Alternative zu multimodularen statischen USV-Anlagen.

Rechenzentren werden zusehends grösser. Für die Notstromversorgung sind immer häufiger Leistungen von rund 3 MW pro Modul gefragt. Dem erhöhten Bedarf begegnet Piller mit der UNIBLOCK™ UB-V-Serie. Die rotieren USV-Anlagen bieten Einzelsystemleistungen von 2,7 MW bis 3,2 MW. Im Parallelbetrieb liefern die Anlagen mit bis zu 100 MW praktisch unbegrenzte Leistung.

Für jede IT- und Industrie-Anwendung

Die UB-V Serie ist das Resultat einer kompletten Überarbeitung der UNIBLOCK Systeme. Die USV-Technologie UNIBLOCK™ ist äusserst zuverlässig und robust. Für die UB-V-Serie hat Piller nun die nächste Systemgeneration entwickelt, bei der die Steuerungsplattform mit einer innovativen Ferndiagnose zur vorausschauenden Analyse der Wartungsparameter ausgestattet wurde. Ein besonderes Augenmerk galt ausserdem der Energieeffizienz, der reduzierten Umweltbelastung und der Gesamtkostenoptimierung. Eine Auswahl weiterer Systemvorteile:

  • Wirkungsgrad bis zu 98%
  • Inspektion nur alle 5 Jahre
  • Keine jährliche wartungsbedingte Abschaltung
  • Für alle Anwendungen in der IT oder in der Industrie geeignet
  • Versionen für Nieder- und Mittelspannung
  • Grosse Vielfalt an Ausführungsvarianten
  • Versorgen jeder Kombination von Lasten
  • Geeignet für das Stabilisieren von Flatterstrom
  • Noch höhere Zuverlässigkeit durch fortgeschrittene Selbstdiagnostik

Schwungmassenspeicher oder Batterien

Das Überbrücken von Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen erfolgt durch umweltfreundliche kinetische Energiespeicher oder durch Batterien. Langzeitunterbrechungen lassen sich mit elektrisch gekoppelten Standby-Generatoren überbrücken – es braucht keinen mechanisch gekoppelten Dieselmotor mehr.

Zu den Downloads

Fragen zu USV-Anlagen?


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an (033 334 55 66), schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unseren Spezialisten direkt in Verbindung.

Team Uetendorf
Team Hinwil

Zu den Downloads

Patrick Lanz, Geschäftsleitung / Verkauf

Notstromanlagen mieten


Tanja Jöhr gibt Ihnen gerne Auskunft. Mehr zu unserem Mietangebot finden Sie hier.

Festnetz: 033 334 55 62
E-Mail: tanja.joehr@bimex.ch

Oder schildern Sie uns Ihr Anliegen auf dem Online-Mietformular: