USV-Anlagen von Piller

USV-Anlagen: Unterbrechungsfreie Stromversorgung

USV-Systeme gewährleisten bei einem Netzausfall die kontinuierliche Stromversorgung – und damit auch den Schutz kritischer Infrastruktur.

Herkömmliche Notstromanlagen starten bei Netzausfall zeitverzögert: Es vergehen einige Sekunden, bis sie hochgefahren sind. Diese Zeitspanne ist zu lang, wenn es um den Schutz kritischer Infrastrukturen geht. Manche Industrien und Prozesse können schon bei Mikrounterbrechungen in ihrer Funktion beeinträchtigt werden.

Schneller als ein Wimpernschlag

Verbraucher mit besonders hohen Risiken – etwa im Gesundheitswesen, in der verarbeitenden Industrie, im Finanzwesen oder in der Informatik – entscheiden sich deshalb für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung mittels USV-Anlagen. Bei Netzausfall oder Spannungsschwankungen liefern die Anlagen augenblicklich Notstrom.

USV-Anlagen von Piller

Als Partner der deutschen Piller Group plant und installiert Bimex USV-Anlagen für jeden Bedarf. Piller produziert als einzige Firma der Welt sowohl rotierende als auch statische USV-Technologien mit kinetischen Energiespeichern oder Batterien. Der Leistungsbereich der Anlagen beginnt bei 3 kVA und reicht bis 40 MVA/50 Hz (50 MVA/60 Hz).

Fragen zu USV-Anlagen?


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an (033 334 55 66), schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unseren Spezialisten direkt in Verbindung.

Team Uetendorf
Team Hinwil
Zu den Downloads

Patrick Lanz, Geschäftsleitung / Verkauf

Notstromanlagen mieten


Tanja Jöhr gibt Ihnen gerne Auskunft. Mehr zu unserem Mietangebot finden Sie hier.

Festnetz: 033 334 55 62
E-Mail: tanja.joehr@bimex.ch

Oder schildern Sie uns Ihr Anliegen auf dem Online-Mietformular: